architektur-kalmey
architektur-kalmey
architektur-kalmey
Entwurf, Planung und Bauleitung “Marienkrippe Schwagstorf”

Bei der “Marienkrippe” handelt es sich um einen Doppelkrippenneubau ohne Angliederung an einen vorhandenen Kindergarten, die Platz fuer 30 Kinder bietet. Lichtdurchflutete Räume auf 500 qm Nutzfäche passen sich dem Drang nach Bewegungsfreiheit von Kindern an. Die große Küche macht es möglich sich zu dem gemeinschaftlichen Mittagessen zusammen zu finden. Ruhezonen geben den Kindern die Möglichkeit sich zurückzuziehen. Durch das Türmchen, das fuer das kleinkindliche Spielen mit Bauklötzen steht, unterstreicht das Gebäude nach außen seinen kindgerechten Charakter und ist somit zu einem Ort besonderer Aufenthaltsqualität geworden.